Das Kolosseum
"Solange das Kolosseum besteht, besteht Rom, wenn das Kolosseum fällt, wird Rom auch fallen, aber wenn Rom fällt, fällt die ganze Welt"

Italienisch version Englisch version französische Version spanische Version chinesische Version russische Version Portugiesisch Version
kostenlose Veranstaltungen in Rom
Freier Eintritt in das Kolosseum und andere Museen Sonntag, 3. Dezember 2017 das Kolosseum
Für den "Sonntag im Museum", der seit dem 6. Juli 2014 in Kraft ist, wird der erste Sonntag im Monat das Kolosseum und alle anderen Museen und archäologischen Stätten im Bundesstaat Rom frei sein.


Vor allem freier Eintritt für alle Besucher:

  • Kolosseum
  • Castel Sant'Angelo
  • Villa Adriana und Villa D'Este
  • die Galleria Borghese
  • MAXXI
  • Palazzo Massimo, Palazzo Altemps, die Crypta Balbi die Bäder von Diokletian
  • die Bäder von Caracalla
  • Die Nationalgalerie für moderne Kunst und Zeitgenössische
  • das Mausoleum von Cecilia Metella und die Villa dei Quintili auf 'Appia Antica
  • Nationales etruskisches Museum der Villa Giulia
  • HC Andersen Museum, Museum M. Praz, Museum Boncompagni Ludovisi für dekorative Kunst und Kostüm
  • Nationalgalerie für Alte Kunst (Palazzo Barberini und Palazzo Corsini)
  • Galleria Spada
  • Nationalmuseum von Palazzo Venezia
  • Nationalmuseum für orientalische Kunst "G. Tucci"
  • Nationales Museum für Vorgeschichte und Ethnographie "L. Pigorini"
  • Nationalmuseum für Volkskunst und Traditionen
  • Nationalmuseum des Mittelalters
  • Nationales Museum für Musikinstrumente
  • die Ausgrabungen von Ostia Antica
  • Ostiense Museum



    Für die Bewohner in Rom ist kostenlos (nach Vorlage eines Dokuments) auch:
  • die Kapitolinischen Museen
  • Centrale Montemartini
  • Trajan's Markt
  • das Ara Pacis Museum
  • Museum von Rom im Palazzo Braschi
  • Museo di Roma in Trastevere
  • Musei di Villa Torlonia
  • Makro und Makro Testaccio
  • Museum der Zoologie
  • Galleria d'Arte Moderna di Roma Capitale
    Vor dem Besuch ist es immer ratsam, das Museum zu telefonieren, um seine Eröffnung zu gewährleisten.
    Für weitere Informationen über www.beniculturali.it


    Freie Museen (ganzjährig ) Rom
    Zentralinstitut für Grafiken
    Das Hotel liegt über dem Trevi-Brunnen, aus dem Palast zur möblierten und genießen Sie einen einzigartigen Blick auf den Brunnen, viel Alternative.
    Adresse: Via Poli, 54
    Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10,00-19,00

    Napoleonic Museum
    Es beherbergt eine umfangreiche Sammlung von napoleonischen Erinnerungsstücken, konserviert in Palazzo Primoli.
    Adresse: Brücke von Umbero Square I, 1
    Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 09.00 bis 21.00 Uhr

    Museum Henrik Chistian Andersen
    Adresse: Via Pasquale Stanislao Mancini, 20
    Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 09.00 bis 19.30 Uhr

    der römischen Republik Museum
    Adresse: Largo di Porta San Pancrazio
    Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 10.00 bis 14.00 Uhr, an Samstagen, Sonn- und Feiertagen von 10.00 bis 18.00 Uhr

    Museo Carlo Bilotti
    Startseite zur zeitgenössischen Kunst mit Werken von Giorgio De Chirico, Gino Severini, Andy Warhol und anderen Künstlern.
    Adresse: Viale Fiorello La Guardia (in der Villa Borghese)
    Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 10.00 bis 16.00 Uhr, Samstag und Sonntag von 10.00 bis 19.00 Uhr

    Museum of the Walls
    Adresse: Via di Porta S. Sebastiano, 18
    Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 09.00 bis 14.00 Uhr

    Historische Museum der Befreiung
    Transformed heute in ein Museum, es war einst der Palast der Via Tasso, die von der SS als Ort der Inhaftierung und Folter für viele Antifaschisten verwendet wurde, erschossen viele von ihnen von der SS selbst.
    Adresse: Via Tasso, 145
    Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 09.30 bis 12.30 Uhr, Donnerstag und Freitag von 15.30 bis 19.30 Uhr

    Canonica Museum
    Es bietet eine Sammlung von Marmor, Bronze und Künstler Pietro Canonica Skizzen.
    Adresse: Viale Pietro Canonica, 2 (in der Villa Borghese)
    Öffnungszeiten: von Oktober bis Mai Dienstag bis Sonntag von 10.00 bis 16.00 Uhr, von Juni bis September Dienstag bis Sonntag von 13.00 bis 19.00 Uhr

    Museum Burchard
    Ein Muss für die Interessenten im Theater und in der Commedia dell'arte, beherbergt eine Sammlung von Bücher, Dokumente und Erinnerungsstücke zu Theater zusammen.
    Adresse: Via del Shroud, 44
    Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag von 9.15 bis 16.30 Uhr

    Museo Barraco
    mit nicht weniger als 400 Werke in neun Zimmern verteilt, ist es ein Muss, sich in der ägyptischen, mesopotamischen, etruskische, Zyprische, Phönizier, Griechen, hellenistischen, römischen und mittelalterlichen einzutauchen.
    Adresse: Corso Vittorio Emanuele 166 / A
    Öffnungszeiten: von Oktober bis Mai Dienstag bis Sonntag von 10.00 bis 16.00 Uhr, von Juni bis September Dienstag bis Sonntag von 13.00 bis 19.00 Uhr


    La Calle Grande - New Urban Dirty Art a Trastevere Bis zum 27. November über Panfilo Castaldi, 20
    Gemeinschaftsausstellung zur Welt der Straßenkunst und urbanen Kultur: Schablonenkunst, Plakatkunst, Aufkleberkunst, Upcycling, Kunsthandwerk und die verschiedenen Formen der Straßenkunst. ZArt ist eine Art sich auszudrücken und in einem alternativen Raum auszustellen. Art, bereit, sie wie Großstadt zu begrüßen.
    Ziel ist es, die künstlerischen Fermente zu beobachten, die in den Untergrund auftauchen und den innovativsten Vorschlägen, die die Bewegung der internationalen Street Art prägen, Ausdruck verleihen. Die Ausstellung bleibt bis zum 27. November 2017, nach Voranmeldung besuchbar.
    Für Reservierungen: zarturbanstudio@gmail.com oder Tel: 320.927.8197
  • P.IVA 14483571007 - Alle Rechte vorbehalten