Die Orte von Rom: Forum Romanum, Pfalz und Kapitol

Neben dem Kolosseum sind die Kaiserforen mit den Palatin- und Campitol-Hügeln das wichtigste Viertel Roms.

Wurde die Stadt von Romulus im fernen 753 v. Chr. Auf dem Palatin gegründet. und das Forum Romanum war das politische, juristische, religiöse und wirtschaftliche Zentrum im kaiserlichen Rom.
Das Campidoglio ist heute Sitz des Gemeinderates.

Das Forum Romanum

Zwischen dem Kolosseum, der Via Fori Imperiali und tatsächlich dem Palatin und dem Campidoglio gelegen, ist das Forum Romanum eine der schönsten und reichsten archäologischen Stätten der Welt, wo sich unter den vielen Ruinen befinden:
die kaiserlichen Bögen von Tito und Septimius Severus, der schöne Tempel von Antonio und Faustina, die evokativen drei Säulen des Forums von Caesar, der große Tempel von Saturn, die majestätische Basilika von Maxentius, die Kurie, in der der Senat von Rom zusammentraf. Jede Ecke des Forums enthält Jahrhunderte von Geschichte und Kultur.

Das Ticket ist das gleiche wie das Colosseum, sodass Sie sowohl vor Ort als auch online kaufen können (nur Linien überspringen, Linien überspringen + Audioguide) und dauert ab der ersten Nutzung 2 aufeinander folgende Tage.
Der erste Sonntag eines jeden Monats ist frei (jedoch nicht buchbar).

Eine vollständige Tour durch das gesamte Gebiet dauert mindestens 3 Stunden. Wenn Sie also das Kolosseum besuchen möchten, empfiehlt es sich, beide gültigen Tage zu verwenden
Besuchen Sie eines Tages das Kolosseum und eines Tages das Forum und die Pfalz.

Neben dem Standardticket ist das Ticket S.U.P.E.R. (auch online ohne Warteschlangen verfügbar), die mit einem geringen Aufpreis den Zugang zu den ansonsten für die Öffentlichkeit nicht zugänglichen Bereichen ermöglicht:
Palatinisches Museum
Halle der Isis – Mattei Lodge
Haus von Augustus und Casa di Livia
Tempel des Romulus
Neronian Cryptoporticus und Santa Maria Antiqua

Kaiserforen

Jenseits der Straße, die das Kolosseum mit der Piazza Venezia verbindet (via dei Fori Imperiali), befinden sich die Foren von Augustus, Trajan mit der majestätischen Säule und den antiken Märkten.
das Forum von Nerva, von dem am Anfang des Augustus-Forums nur ein kleiner Teil sichtbar ist.

Hier wird von April bis November fast jeden Abend die schöne Multimediashow “Die Reisen im alten Rom” aufgeführt, in der die Taten und das tägliche Leben der beiden auf den Ruinen des Augustus-Forums und des Caesar-Forums rekonstruiert werden . Kaiser

Jeden ersten Sonntag im Monat bietet die außergewöhnliche Eröffnung der Fori Imperiali den Eingang zur Trajanssäule und nach dem Gang mit den Foren für Trajans und Caesars die Fortsetzung des kurzen Spaziergangs im Forum of Nerva, über den Sie das Forum von Nerva erreichen Römisches Forum, durch den Laufsteg, den die staatliche Aufsichtsbehörde an der Kurie errichtet hat.

Die Zugriffe

Es gibt fünf Zugangspunkte zu den Foren:
Der Eingang an der Via Sacra, vor dem Kolosseum, in der Nähe des Titusbogen, von dem Sie jedoch nur betreten können, wenn Sie bereits die Fahrkarte haben.
Die Eingänge mit Ticketschalter befinden sich in der Via di S. Gregorio, der Straße, die das Kolosseum mit dem Circus Maximus verbindet, und in Largo Corrado Ricci in der Via dei Fori Imperiali
und schließlich der Eingang vom Campidoglio unter dem Septimius Severus-Bogen und der Ausfahrt Via di S. Teodoro.

Von diesen ist der Eingang vor dem Kolosseum der am dichtesten besetzte, weshalb ich besonders am Sonntag freien Eintritt empfehle, den Eingang an der Via del Fori Imperiali zu empfehlen.

Das Kapitol

Das Repräsentationsbüro der Stadt Rom ist das Campidoglio wahrscheinlich das wichtigste der sieben Hügel Roms, da es schon immer für die Stadt von Bedeutung war, hauptsächlich aufgrund der Nähe zum Fluss Tiber.

Neben der prächtigen Statue des Kaisers Marcus Aurelius zu Pferd, in der Mitte des Platzes, beherbergt das Campidoglio die schönen Kapitolinischen Museen, in denen Sie die legendäre Lupa von Rom (Tickets) bewundern können.

Auf der Nordseite des Campidoglio, mit Blick auf die Piazza Venezia, befindet sich auch das Vittoriano, auch Altare della Patria genannt, das Nationaldenkmal für Vittorio Emanuele II., Das die Römer vulgär nennen. Die Schreibmaschine ist ihrer Schreibmaschine zwar sehr ähnlich das wurden einmal verwendet.

Verpassen Sie nicht die prächtige Basilika Santa Maria in Ara Coeli, auf der langen Treppe, die sich neben dem Hauptaufstieg befindet, um zum Capitol zu gelangen, während es buchstäblich atemberaubend ist und einen Blick auf das Forum Romanum auf der rechten Seite des Platzes bietet .

Entdecken Sie alle Führungen des Kolosseums zu den Kaiserforen
Tipps zu Sehenswürdigkeiten in Rom

Leave a Reply