Das Kolosseum
"Solange das Kolosseum besteht, besteht Rom, wenn das Kolosseum fällt, wird Rom auch fallen, aber wenn Rom fällt, fällt die ganze Welt"

Karneval und Valentinstag in Rom
Von der Lupercalia zum Valentinstag und zum Karneval
Der Valentinstag, wie wir ihn heute kennen, der Beschützer der Liebenden, wurde 496 n. Chr. Gegründet. von Papst Gelasius I., um den alten heidnischen Kult der Lupercali zu verdrängen.
Tatsächlich wurden seit Romulus und Remus "Zeiten in Rom am 15. Februar Lupercalia heidnische Rituale gefeiert, die dem Gott der Fruchtbarkeit Faun gewidmet waren (auch Lupercus genannt) Wir haben uns gereinigt, um den bevorstehenden Frühling mit vielen Früchten zu begrüßen.
Insbesondere bei diesen Zeremonien boten sich Matronen und junge Bräute auf der Straße den Wimpern der Priester (Luperci) an, die überzeugt waren, dass die Geißelung ihrer Ehe oder ihrem ungeborenen Kind Glück bringen würde.
In Anbetracht dessen, dass im Kalender von Romulus der März der erste Monat des Kalenderjahres war, wurden die Lupercali als Jahresendfeste angesehen und der freudige und ungezügelte Charakter ihrer Rituale kann als Karneval bezeichnet werden.



Der römische Karneval
Der im Mittelalter geborene römische Karneval hat jedoch seine größte Explosion nach der Wahl von Papst Paul II., Der nach der Verlegung des päpstlichen Wohnsitzes nach Der Palazzo Venezia konzentriert sich in der Altstadt und insbesondere in der Via Lata (der heutigen Via del Corso) auf die meisten Karnevalsfeste.
Die Kunstkomödie, die maskierten Paraden, die Agonali-Spiele, die allegorischen Wagen, Turniere und Ausritte, die mit Spannung erwarteten Rennen der Berberpferde und das Fest der Moccoletti Sie haben die gesamte Bevölkerung mit einbezogen, Reisende angezogen und Neugierige aus der ganzen Welt.

Mit dem Aufkommen des Savoyen in Rom im Jahr 1870 beginnt der Sonnenuntergang des Karnevals, hauptsächlich wegen der vielen Unfälle, die während der Spiele aufgetreten sind und die anders geerntet wurden Opfer unter der anwesenden Öffentlichkeit.

Die Orte des Karnevals in Rom waren vor allem die Piazza Navona, auf der ludische Darstellungen und Feuerwerk organisiert wurden, Piazza del Popolo, Ort des Abgangs des wichtigsten Ereignisses des Karnevals, das Rennen der Berber, die Via del Corso, entlang der das Rennen endete, das auf der Piazza Venezia endete.

Typische Charaktere des römischen Karnevals sind Rugantino , ein arroganter Schlingel von Trastevere mit alten Hosen und Halstuch, Cassandrino, ein Adliger authentisch, Meo Patacca , ein Junge des Volkes und der Wohltäter Don Pasquale.


MARCONI-KARNEVALSPARADE Donnerstag, 20. Februar, Parrocchia S. Aquila e Priscilla, Via Pietro Blaserna, 105
Das Programm umfasst: Musik, Animation, Festwagen, maskierte Gruppen, Zuckerwatte, Popcorn, Baby Dance und vieles mehr. Vor allem aber werden es Tausende von Menschen sein, die sich letztes Jahr entschlossen haben, sich den Festwagen anzuschließen.
Stunden : 16:30 Uhr
Kostenlos



KARNEVAL BEI BIOPARCO Sonntag, 11. Februar 2020, Bioparco di Roma , Viale del Giardino Zoologico, 20
Von 11.00 bis 16.00 Uhr ..
Der Karneval der Tiere , die unterhaltsame Show, in der Kinder und Erwachsene persönlich in komische Situationen verwickelt werden, in denen die Protagonisten der Show die Tiere des Bioparco sind
Schminken , damit sich jeder in sein Lieblingstier oder seinen Lieblingscharakter verwandelt
dann wird jede Stunde ab 11.00 Uhr die Kleidung der Tiere eine animierte Tour in Etappen beginnen, um die "Verkleidungen" der Tiere zu entdecken
und vom 1. bis 13. Februar haben alle maskierten Kinder bis 12 Jahre freien Eintritt (ohne Schuleintritt)



KARNEVALDORF
Freitag, 28. Februar, MAXXI, Via Guido Reni, 4 A

Das Programm beinhaltet: Maskottchen (Elsa, Anna, Hulk, Iron Man ...), professionelle Visagisten, Zaubershow, einen köstlichen Snack und Animation. Alles ist darauf ausgelegt, Kinder in eine fantastische Welt zu katapultieren, die mit großem Geschick entworfen wurde, um die Kleinsten zu verblüffen.
Öffnungszeiten : von 16:30 bis 20:00 Uhr
Preise : 15 €


"Weiter" das Kolosseum:   Alle tickets   |   Sehenswürdigkeiten in Italien   |   Sehenswürdigkeiten in Europa |

il-Colosseo.it S.r.l.
P. IVA: 14810651001
Alle Rechte vorbehalten
Informationen zur Verwendung von Cookies
Datenschutz-Bestimmungen