Das Kolosseum
"Solange das Kolosseum besteht, besteht Rom, wenn das Kolosseum fällt, wird Rom auch fallen, aber wenn Rom fällt, fällt die ganze Welt"

Veranstaltungen und Ausstellungen in Rom
RaffaelloBis zum 30. August, Scuderie del Quirinale, Via Ventiquattro Maggio, 16
Eine große monografische Ausstellung mit über zweihundert Meisterwerken aus Gemälden, Zeichnungen und Vergleichsarbeiten, die Raffaello Sanzio, dem Superstar der Renaissance, gewidmet ist.
Öffnungszeiten: Jeden Tag von 9.00 bis 22.00 Uhr, letzter Einlass 20.30 Uhr Tickets: Volle 15,00 €, ermäßigte 13,00 €



Welcome To RomeBis zum 31. Dezember 2020, ex Cinema Augustus, im Corso Vittorio Emanuele II, 203
Ein neuer Multimedia-Raum von Paco Lanciano, in dem Sie ein einzigartiges Erlebnis erleben können: Tauchen Sie ein in die 2700-jährige Geschichte der ewigen Stadt.
Spektakuläre Videoprojektionen an den Wänden, an der Decke und am Boden, begleitet von einer erzählenden Stimme. Ein großes Modell, das zum Leben erweckt wird und die Entwicklung der Stadt im Laufe der Zeit zeigt.
Hologramme, Projektionen und interaktive Exponate, die die Geschichte wichtiger Denkmäler erzählen.
Die Projektion und die interaktiven Exponate sind auch für Behinderte zugänglich. Die Gäste werden von einem Audioguide begleitet, der in 8 verschiedenen Sprachen erhältlich ist: Italienisch, Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch, Russisch, Chinesisch und Japanisch.
Montag-Donnerstag 9-19, Freitag-Sonntag 10-21


Es war einmal Sergio LeoneBis zum 30. August 2020 Ara Pacis, Lungotevere in Augusta (Ecke Via Tomacelli)
Dank des wertvollen Archivmaterials der Familie Leone und von Unidis Jolly Film betreten die Besucher Sergios Atelier, in dem Ideen für sein Kino mit seinen persönlichen Erinnerungsstücken und seiner Bibliothek geboren wurden, und tauchen dann durch Modelle und Sets in seine Filme ein , Skizzen, Kostüme, Requisiten, unvergessliche Sequenzen und eine Konstellation großartiger Fotografien.
Im Anschluss an diese Spuren wird die Ausstellung C "era una volta Sergio Leone daher in mehrere Abschnitte unterteilt: Bürger des Kinos, Die Quellen des Imaginären, Laboratorio Leone, Es war einmal in Amerika, Leningrad und darüber hinaus, gewidmet dem neuesten Projekt unvollendet, das Leo-Erbe
Öffnungszeiten: Jeden Tag von 9.30 bis 19.30 Uhr (die Kasse schließt eine Stunde früher)
Tickets: Volle 10,50 €, reduzierte 8,50 €, kostenlos mit der MIC-Karte


Gio Ponti. LiebesarchitekturVom 22. Mai bis 27. September 2020, MAXXI, Via Guido Reni, 4A
Vierzig Jahre nach seinem Tod widmet MAXXI ihm eine große Retrospektive, die die vielfältigen Aktivitäten untersucht und kommuniziert, angefangen von der Geschichte seiner Architektur über die Gestaltung von Alltagsgegenständen bis hin zur Erfindung räumlicher Lösungen für die Wohnmoderne und der Realisierung von Bei komplexen Projekten im urbanen Kontext, wie dem Wolkenkratzer Pirelli in Mailand oder dem Dom von Taranto, zeichnet sich Pontis Design genau durch den zufälligen Übergang von Maßstab zu Maßstab aus. Ausgestellte Archivmaterialien, Modelle, Fotografien, Bücher, Magazine, und Objekte, mit denen Sie einen hervorragenden Protagonisten der italienischen Architekturproduktion entdecken können, dessen Arbeit wichtige Spuren auf verschiedenen Kontinenten hinterlassen hat.
Öffnungszeiten: 11: 00-20: 00 Uhr (Dienstag, Freitag und Samstag)
11: 00-19: 00 (Mittwoch, Donnerstag und Sonntag)
Preise: 16,50 € (voller Preis) 13,50 € (reduzierte Gruppe min 15 Personen)



#DomaniInArtevom 28. Juli bis 11. Oktober,Galleria d"Arte Moderna, Via Francesco Crispi, 24
Werke, die den persönlichen Standpunkt der Künstler zu der ernsten globalen Situation repräsentieren, die wir erleben, durch eine Operation, die sich nicht nur als Ausdrucksmöglichkeit für die beteiligten Künstler bietet, sondern auch die Isolation der zu schaffenden Museen aufheben will Ein künstlerisches Atelier, das aus vielen Stimmen und Sprachen der Kunst besteht, ohne sprachliche Ausschlüsse oder Urteilsbarrieren und ohne Einschränkungen beim Einsatz von Techniken.
Öffnungszeiten : von 10:00 bis 18:30 Uhr (Dienstag bis Sonntag)
Preise : 7,50 € (voll) 6,50 € (reduziert)
Freier Eintritt für alle am ersten Sonntag eines jeden Monats.


Circus Maximo ErfahrungBis zum 13. August, Circo Massimo
Außergewöhnliche Abenderöffnung vor Beginn der Opernshows im Circus Maximus
In einem kontinuierlichen Querverweis zwischen Gegenwart und Vergangenheit können Sie dank erweiterter und virtueller Realitätsrekonstruktionen das Leben des alten Tals vor Ihren Augen fließen sehen. Sie können zwischen den römischen Läden spazieren und ein Quadrigae-Rennen zwischen ihnen beobachten Schreie der Aufstachelung und des Umkippens der Wagen.
Zeitpläne:
18:00 - 21:00 (Letzter Einlass um 20.15 Uhr)
Preise: 12 € (voller Preis) 10 € (ermäßigter Preis)


Für das Spiel. Die Spielzeugkollektion Roma CapitaleVom 25. Juli bis 10. Januar 2021, Museum von Rom - Palazzo Braschi, Piazza di S. Pantaleo, 10
Puppen, Transportmittel, Freizeit- und Arbeitsgeräte aus der Stadt und vom Land: Dies sind nur einige der Arten von antikem Spielzeug, die in dieser Ausstellung gezeigt werden.
Tatsächlich wird hier eine Auswahl von über 700 wertvollen Exemplaren der kapitolinischen Sammlung vorgeschlagen, die sich hauptsächlich auf die Jahre zwischen 1860 und 1930 beziehen (das sogenannte "goldene Zeitalter" des Spielzeugs), zu denen das Puppenhaus des Die schwedische Königin aus dem späten 17. Jahrhundert ist das älteste Spielzeug in der Sammlung: zwei Puppen aus der Zeit vor der Inkazeit aus dem 14.-15. Jahrhundert, von denen eine eine Mutter mit ihrem Sohn im Arm darstellt.
Öffnungszeiten: 10:00 - 19:00 Uhr (von Dienstag bis Sonntag)


Orazio Borgianni. Ein unruhiges Genie in Caravaggios RomBis 30. Oktober 2020, Palazzo Barberini, via delle Quattro Fontane, 13
Die erste monografische Ausstellung, die Orazio Borgianni gewidmet ist (Rom, 1574 - 1616).
Der erste Teil zeigt 18 signierte Werke, die die historisch-künstlerische Geschichte von Borgianni skizzieren und ein umfassendes Porträt seiner Tätigkeit in Rom geben, während der zweite Teil mit 17 ausgestellten Werken die Gruppe der großen Maler betrifft, auf die Borgianni Einfluss hatte bedeutsam und manchmal entscheidend. Unter diesen Carlo Saraceni, Antiveduto Gramatica, Giovanni Lanfranco, Simon Vouet und Giovanni Serodine.


"Weiter" das Kolosseum:   Alle tickets   |   Sehenswürdigkeiten in Italien   |   Sehenswürdigkeiten in Europa |

il-Colosseo.it S.r.l.
P. IVA: 14810651001
Alle Rechte vorbehalten
Informationen zur Verwendung von Cookies
Datenschutz-Bestimmungen