Das Kolosseum
"Solange das Kolosseum besteht, besteht Rom, wenn das Kolosseum fällt, wird Rom auch fallen, aber wenn Rom fällt, fällt die ganze Welt"

kostenlose Veranstaltungen in Rom
DAS KOLOSSEUM GRATIS BESUCHEN
Der Kulturminister Alberto Bonisoli hat weiterer Tage, in denen der Eintritt ist frei, eingeführt.
Außer dem ersten Sonntag im Monat (von Oktober bis März) und die Kulturwoche (von 5. Bis 10. März), wird der Eintritt zum Kolosseum in folgenden Tagen des Jahres 2019 frei:
  • 9. May: Tag für die Opfer des Terrorismus
  • 5. Juni: Weltumwelttag
  • 29. Juni: Fest der Apostel Petrus und Paulus
  • 23. September: die Geburt von Augustus, römischer Kaiser
  • 4. Oktober: Friedenstag
  • 4. November: Tag der nationalen Einheit und der Streitkräfte
  • 21. November: Welttag der Philosophie
  • 18. Dezember: Internationaler Tag der Migranten


    Festival der geistlichen Musik in den Basiliken des Celio Vom 8. bis 24. November Kirchen und Basiliken von Rom
    In seiner neunten Ausgabe bietet dieses Festival weiterhin die Gelegenheit, der geistlichen, vokalen und instrumentalen Musikproduktion zuzuhören, die hauptsächlich aus der Renaissance- und Barockzeit stammt und an den heiligen Orten, für die diese Musik komponiert wurde, mit historischen Instrumenten aufgeführt wurde.
    Sieben Konzerte, alle mit freiem Eintritt, und eine feierliche Messe, die in den schönen römischen Basiliken und Kirchen in der Nähe des Celio stattfinden wird:
    Freitag, 8. November Kirche Santa Maria dell"Anima, Via Santa Maria dell"Anima, 64
    Konzert für Chor und Orchester, THE WORD MUSIC - AFFECTIONS ZWISCHEN WORD UND SOUNDS

    Samstag, 9. November
    Kirche S. Gregorio al Celio, Piazza San Gregorio al Celio, 1
    Konzert für Ensembles von Beinveilchen und Flöten, DONUM MUSIC - MUSICAL JOURNEY FROM "300 TO" 600

    Sonntag, 10. November
    Basilika der Heiligen Johannes und Paulus, Piazza dei Santi Giovanni und Paolo, 13
    Konzert für Barockorchester, CHURCH MUSIC - MUSICAL JOURNEY IN BAROQUE EUROPE

    Freitag, 15. November Basilika der Heiligen Johannes und Paulus, Piazza dei Santi Giovanni und Paolo, 13
    Konzert für Barockorchester, CHURCH MUSIC - MUSICAL JOURNEY IN BAROQUE EUROPE

    Samstag, 16. November, 20.30 Uhr
    Basilika San Clemente al Laterano, Via di San Giovanni in Laterano, 45
    Konzert für Chor und Orchester, DIE GROSSE MUSIK IN DER KIRCHE - DIE INSTRUMENTAL- UND VOKAL-HEILIGE MUSIK

    Sonntag, 17. November, 20.30 Uhr
    Basilika Santi Quattro Coronati, Via dei Santi Quattro, 2
    Konzert für Orgel- und Cellostimme, SACRED CANTATES - BRIEF JOHN BAPTIST

    Freitag, 22. November, 20.30 Uhr
    Kirche San Giorgio in Velabro, Via del Velabro, 19
    Konzert für Streichorchester, THE BIRTH OF INSTRUMENTAL MUSIC - ITALIENISCHE AUTOREN VON "600 BIS 700"

    Samstag, 23. November, 18.30 Uhr
    Basilika San Clemente al Laterano, Via di San Giovanni in Laterano, 45
    Feierliche Messe zum Fest von San Clemente, SAN CLEMENTE - MUSIK FÜR EINE ANIMIERTE LITURGIE

    Sonntag, 24. November, 17.30 Uhr
    Basilika von Santo Stefano Rotondo, Via di Santo Stefano Rotondo, 7
    Konzert der heiligen Polyphonie, ILLO TEMPORE - POLYPHONIE ZWISCHEN ALTEM UND MODERNEM


    Freie Museen (ganzjährig ) Rom
    Zentralinstitut für Grafiken
    Das Hotel liegt über dem Trevi-Brunnen, aus dem Palast zur möblierten und genießen Sie einen einzigartigen Blick auf den Brunnen, viel Alternative.
    Adresse: Via Poli, 54
    Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10,00-19,00

    Napoleonic Museum
    Es beherbergt eine umfangreiche Sammlung von napoleonischen Erinnerungsstücken, konserviert in Palazzo Primoli.
    Adresse: Brücke von Umbero Square I, 1
    Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 09.00 bis 21.00 Uhr

    Museum Henrik Chistian Andersen
    Adresse: Via Pasquale Stanislao Mancini, 20
    Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 09.00 bis 19.30 Uhr

    der römischen Republik Museum
    Adresse: Largo di Porta San Pancrazio
    Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 10.00 bis 14.00 Uhr, an Samstagen, Sonn- und Feiertagen von 10.00 bis 18.00 Uhr

    Museo Carlo Bilotti
    Startseite zur zeitgenössischen Kunst mit Werken von Giorgio De Chirico, Gino Severini, Andy Warhol und anderen Künstlern.
    Adresse: Viale Fiorello La Guardia (in der Villa Borghese)
    Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 10.00 bis 16.00 Uhr, Samstag und Sonntag von 10.00 bis 19.00 Uhr

    Museum of the Walls
    Adresse: Via di Porta S. Sebastiano, 18
    Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 09.00 bis 14.00 Uhr

    Historische Museum der Befreiung
    Transformed heute in ein Museum, es war einst der Palast der Via Tasso, die von der SS als Ort der Inhaftierung und Folter für viele Antifaschisten verwendet wurde, erschossen viele von ihnen von der SS selbst.
    Adresse: Via Tasso, 145
    Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 09.30 bis 12.30 Uhr, Donnerstag und Freitag von 15.30 bis 19.30 Uhr

    Canonica Museum
    Es bietet eine Sammlung von Marmor, Bronze und Künstler Pietro Canonica Skizzen.
    Adresse: Viale Pietro Canonica, 2 (in der Villa Borghese)
    Öffnungszeiten: von Oktober bis Mai Dienstag bis Sonntag von 10.00 bis 16.00 Uhr, von Juni bis September Dienstag bis Sonntag von 13.00 bis 19.00 Uhr

    Museo Barraco
    mit nicht weniger als 400 Werke in neun Zimmern verteilt, ist es ein Muss, sich in der ägyptischen, mesopotamischen, etruskische, Zyprische, Phönizier, Griechen, hellenistischen, römischen und mittelalterlichen einzutauchen.
    Adresse: Corso Vittorio Emanuele 166 / A
    Öffnungszeiten: von Oktober bis Mai Dienstag bis Sonntag von 10.00 bis 16.00 Uhr, von Juni bis September Dienstag bis Sonntag von 13.00 bis 19.00 Uhr

    Museum des Transports
    Im Jahr 2004 eingeweiht, ist es ein Garten, in dem einige Lokomotiven und historische Straßenbahnen der verschiedenen Unternehmen, die die Römer im letzten Jahrhundert transportierten, aufbewahrt werden. Alle sind restauriert und für Besucher geöffnet.
    Adresse: U-Bahn-Station B
    Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr; Freitag von 9 bis 13 Uhr


    Yakishime-Keramik: Erde, Feuer, Form Vom 8. Oktober bis 4. Dezember, Istituto Giapponese di Cultura , Via Antonio Gramsci, 74
    Die hochtemperaturgekochte Erde ist eine der wichtigsten Methoden der Keramikherstellung, deren Tradition bis heute andauert. Die Ausstellung präsentiert Keramiktöchter des angestammten Erbes und präsentiert ihre Geschichte - von den ersten Exemplaren bis hin zu modernen Teesets, Geschirr und Kunstgegenständen -, um die ästhetische Sensibilität des japanischen Volkes zu vermitteln.
    Öffnungszeiten : 9.00-12.30 Uhr / 13.30-18.30 Uhr (Montag bis Freitag)
    bis 17.00 Uhr (Mittwoch)
    9.30-13.00 Uhr (Samstag)
    Freier Eintritt

    DAS MEER UND DIE INSEL KOREA Vom 27. November bis 31. Dezember, Istituto Culturale Coreano, Via Nomentana, 12
    An dieser Ausstellung werden acht renommierte koreanische Maler teilnehmen, darunter Yongsun Suh, Sun-doo Kim, Byung-wook Oh, Chong-song Lee, Tae-im-ha, Joo-yeon Lee, Hyun-joo Jang und Il-young Jeong. Es wird erwartet, dass diese Ausstellung aussagekräftig und anregend ist, da sie die erhabene Schönheit der Landschaft der Ostsee und der Dokdo-Insel zum Ausdruck bringt und sie der Ästhetik als Hommage an die koreanische Natur transzendiert.
    Öffnungszeiten : 10 bis 18 Uhr
    Free

  • "Weiter" das Kolosseum:   Alle tickets   |   Sehenswürdigkeiten in Italien   |   Sehenswürdigkeiten in Europa |

    il-Colosseo.it S.r.l.
    P. IVA: 14810651001
    Alle Rechte vorbehalten
    Informationen zur Verwendung von Cookies
    Datenschutz-Bestimmungen